Ecco Verde Schweiz

Hari Tea

Wohlgefühl in der Tasse! 
Hari Tea steht für portionierte Kräutertees aus hochwertigsten und Bio-zertifizierten Zutaten, die auf der physischen, geistigen, inspirierenden und spirituellen Ebene wirken sollen.

Gegründet im Jahr 2008 und verbunden mit der Richtung des Kundalini-Yoga und traditionellem Heilkräuterwissen, bietet Hari Tea hochwertige Kräutertees, die uns in 4 verschiedenen Bereichen gut tun sollen, um die täglichen Herausforderungen des Lebens gestärkt meistern zu können:

  • körperlich - Der Körper ist als Tempel zu verstehen, in dem wir wohnen. Oberste Priorität ist, ihn in Balance und vor allem gesund zu erhalten. Nur so lässt es sich angenehm leben.
  • geistig - Betrifft unsere kognitiven Fähigkeiten. Nur ein klarer Verstand kann Sachverhalte und Informationen schnell erfassen und verarbeiten.
  • spirituell - Betrifft unsere Bindungsfähigkeit: Wir sind nicht als abgekapselte und solitäre Existenzen zu verstehen, sondern jeder einzelne ist Teil eines großen Ganzen - dazu gibt es das Bild von Wellen in einem Ozean, dem Meer des Lebens.
  • inspirierend - Fragt nach den Möglichkeiten. Woher schöpfen wir unsere Kreativität? Aus welchen Träumen? 

Doch nicht nur dem Yoga ist Hari Tea eng verbunden, sondernd auch der Heilkunst Sat Nam Rasayan (Sat nam = "Seele", Rasayan = "fließen"), mit deren Hilfe es möglich ist, spezifisch am Körper zu arbeiten und die Bewusstsein- und Werden sowie intuitives Leben fördert. 

Für die herrlichen Tees von Hari Tea werden ausschließlich Kräuter, Blüten und Gewürze aus kbA verwendet. Diese werden nur sehr grob zerkleinert und in feine Säckchen aus Baumwolle abgefüllt. Dies dient der Erhaltung der ätherischen Öle und der Geschmacksnuancen - in deren vollen und vortrefflichen Genuss man erst  beim Aufgießen kommt.

Die Zutaten für die Hari Tea-Tees stammen zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau, tragen das Bio-Siegel und sind IFS higher level- sowie HACCP-zertifiziert.

Alle Preise inkl. MwSt.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein